planting-hope

de

1. Allgemeines

Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber TwoWings Privatstiftung, Hafferlstraße 7, 4020 Linz, Österreich.

Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst, behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und hält sich an die gesetzlichen Bestimmungen. Da aufgrund neuer Technologien und der ständigen Weiterentwicklung dieser Website Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen erneut durchzulesen.

Der Begriff "personenbezogene Daten" bezeichnet alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, einschließlich Name, Adresse, E-Mail-Adresse und Nutzerverhalten. Zu den weiteren Begriffen, insbesondere zu den Begriffen "Verarbeitung" und "Einwilligung", verweisen wir auf die datenschutzrechtlichen Definitionen. Weitere Begriffsdefinitionen finden Sie in Art. 4 DSGVO.

2. Name und Anschrift der verantwortlichen Person

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger Datenschutzbestimmungen ist die:

TwoWings Stiftung

Hafferlstraße 7

4020 Linz

office@twowings.com

3. Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Der Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist:

Jasmin Ettehadieh, MSc

TwoWings Stiftung

Hafferlstraße 7

4020 Linz

office@twowings.com

4. Allgemeine Informationen zur Datenverarbeitung

Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies für die Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur mit Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in den Fällen, in denen die Einholung einer vorherigen Einwilligung aus sachlichen Gründen nicht möglich ist und die Datenverarbeitung durch gesetzliche Vorschriften erlaubt ist.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten die Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage. Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, die für die Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 (1) lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind. Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 (1) lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage. Sofern lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 (1) lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 (1) f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

Löschung der Daten und Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann auch erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine weitere Speicherung der Daten für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags erforderlich ist.

5. Zugriffsdaten

Wir, der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider, erheben auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (vgl. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Website und speichern diese als "Server-Logfiles" auf dem Server der Website. Folgende Daten werden auf diese Weise protokolliert:

Besuchte Website

Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffs

AMenge der gesendeten Daten in Bytes

Quelle/Verweis, von der Sie auf die Seite gekommen sind

Verwendeter Browser

Verwendetes Betriebssystem

Verwendete IP-Adresse

Die Server-Logfiles werden für maximal 7 Tage gespeichert und dann gelöscht. Die Daten werden aus Sicherheitsgründen gespeichert, z.B. um Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufbewahrt werden, sind sie bis zur endgültigen Klärung des Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

6. Reichweitenmessung & Cookies

Diese Website verwendet Cookies zur pseudonymisierten Reichweitenmessung, die entweder von unserem Server oder von einem Server eines Dritten an den Browser des Nutzers übermittelt werden. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, und auf die Ihr Browser zugreift. Die Verwendung von Cookies erhöht die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.

Gängige Browser bieten die Einstellmöglichkeit, Cookies nicht zuzulassen. Hinweis: Es kann nicht garantiert werden, dass Sie alle Funktionen dieser Website uneingeschränkt nutzen können, wenn Sie die entsprechenden Einstellungen vornehmen.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Google Analytics Opt-out Browser Add-on Download-Seite.

Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Der Websitebetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie in die Erhebung dieser Daten einwilligen. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu erfahren und die zu Ihnen zurückverfolgt werden können - zum Beispiel Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer.

Sie können diese Website auch besuchen, ohne persönliche Daten anzugeben. Um unser Online-Angebot zu verbessern, speichern wir jedoch (ohne Personenbezug) Ihre Zugriffsdaten auf diese Website. Zu diesen Zugriffsdaten gehören z.B. die von Ihnen angeforderte Datei oder der Name Ihres Internet-Providers. Durch die Anonymisierung der Daten ist ein Rückschluss auf Ihre Person nicht möglich.

7. Umgang mit Kontaktdaten

Wenn Sie mit uns als Betreiber der Website über die angebotenen Kontaktmöglichkeiten (z.B. per Formular auf der Website oder per E-Mail) in Verbindung treten, werden Ihre Angaben gespeichert, um sie für die Bearbeitung und Beantwortung Ihres Anliegens zu verwenden.

8. Umgang mit Kommentaren und Beiträgen

Ihre IP-Adresse wird gespeichert, wenn Sie einen Beitrag oder Kommentar auf dieser Website hinterlassen. Dies erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO und dient unserer Sicherheit als Websitebetreiber: Wenn Ihr Kommentar gegen geltendes Recht verstößt, können wir dafür belangt werden, weshalb wir ein Interesse an der Identität des Kommentar- oder Beitragsverfassers haben.

9. Google Analytics

Diese Website benutzt auf Grund unserer berechtigten Interessen den Dienst "Google Analytics" zur Optimierung und Analyse unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO den Dienst "Google Analytics" der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA). Der Dienst (Google Analytics) verwendet "Cookies" - Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA gesendet und dort gespeichert.

Google LLC ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert: Privacy Shield.

Auf dieser Website wird die IP-Anonymisierung verwendet. Die IP-Adresse des Nutzers wird innerhalb von Mitgliedstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraums sowie in anderen Vertragsstaaten des Abkommens gekürzt. Nur in Einzelfällen wird die IP-Adresse zunächst ungekürzt an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Durch diese Kürzung wird der Personenbezug Ihrer IP-Adresse aufgehoben. Die vom Browser übermittelte IP-Adresse des Nutzers wird nicht mit anderen von Google gespeicherten Daten zusammengeführt.

Im Rahmen des Auftragsdatenvertrages, den wir als Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, nutzt diese die erhobenen Informationen zur Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivitäten und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen.

Die von Google in unserem Auftrag erhobenen Daten werden verwendet, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die einzelnen Nutzer auszuwerten, z.B. um Reports über die Websiteaktivitäten zur Verbesserung unseres Onlineangebotes zu erstellen.

Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu verhindern. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das Browser-Plugin aktivieren. Der folgende Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin: Download-Seite für das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics.

Alternativ können Sie die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics innerhalb dieser Website verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Wenn Sie auf den oben genannten Link klicken, wird ein "Opt-Out-Cookie" heruntergeladen. Ihr Browser muss daher die Speicherung von Cookies zu diesem Zweck generell zulassen. Wenn Sie Ihre Cookies regelmäßig löschen, müssen Sie bei jedem Besuch dieser Website erneut auf diesen Link klicken.

Hier finden Sie weitere Informationen über die Datennutzung durch Google Inc:

Wie wir Daten von Websites oder Apps verwenden, auf bzw. in denen unsere Dienste genutzt werden - Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen - Google (Daten von Google-Partnern gesammelt).

https://adssettings.google.de/authenticated (Einstellungen zu den Ihnen angezeigten Anzeigen)

Werbung - Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen - Google (Verwendung von Cookies in Anzeigen)

Sie stimmen der Datenverarbeitung durch Google Analytics zu, indem Sie das Consent Tool der Website bestätigen.

10. Google Maps

Wir binden die Karten des Dienstes "Google Maps" des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ein. Zu den verarbeiteten Daten können insbesondere IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer gehören, die jedoch nicht ohne deren Einwilligung erhoben werden (in der Regel erfolgt dies im Rahmen der Einstellungen ihrer mobilen Geräte). Die Daten können in den USA verarbeitet werden. Bei der Nutzung von Google Maps verarbeitet und nutzt Google auch Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Besucher der Webseiten. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Google finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google unter Datenschutzerklärung - Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen - Google Sie können auch Ihre Einstellungen im Datenschutz-Center ändern, um Ihre Daten zu verwalten und zu schützen.

11. Newsletter

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Auf unserer Website besteht die Möglichkeit, einen kostenlosen Newsletter zu abonnieren. Dabei werden die Daten aus der Eingabemaske (u.a. Vorname, Nachname und E-Mail-Adresse) durch Ihre Einwilligung bei der Anmeldung zum Newsletter an uns übermittelt.

E-Mail Adresse

Die IP-Adresse des aufrufenden Rechners

Datum und Uhrzeit der Anmeldung

Um Sie gezielt mit Informationen versorgen zu können, erheben und verarbeiten wir auch freiwillig gemachte Angaben zu Interessensgebieten, Adresse, Geburtstag und ggf. weiteren Feldern. Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Anmeldevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen eine Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Ihrer Anmeldung. Sie können das Abonnement des Newsletters jederzeit kündigen.

Klicken Sie dazu auf den Abmeldelink am Ende des Newsletters.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlage für den Versand des Newsletters ist Ihre Einwilligung.

Zweck der Datenverarbeitung

Der Zweck der Erhebung der E-Mail-Adresse des Nutzers ist der Versand des Newsletters

Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Die E-Mail-Adresse des Nutzers wird demnach so lange gespeichert, wie das Abonnement des Newsletters aktiv ist.

Möglichkeit des Widerspruchs und der Löschung

Der betroffene Nutzer kann das Abonnement des Newsletters jederzeit kündigen. Zu diesem Zweck findet sich in jedem Newsletter ein entsprechender Link.

12. Rechte des Nutzers

Als Nutzer haben Sie das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht, unrichtige Daten zu berichtigen und Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, einschränken oder löschen zu lassen. Gegebenenfalls können Sie auch von Ihrem Recht auf Datenübertragbarkeit Gebrauch machen. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

Löschung von Daten

Sofern Ihrem Wunsch keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen (z. B. Vorratsdatenspeicherung), haben Sie das Recht, Ihre Daten löschen zu lassen. Die bei uns gespeicherten Daten werden gelöscht, wenn sie für den vorgesehenen Zweck nicht mehr benötigt werden und keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen bestehen. Ist eine Löschung nicht möglich, weil die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, wird die Datenverarbeitung eingeschränkt. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

13. Recht auf Widerspruch

Die Nutzer dieser Website können jederzeit von ihrem Recht Gebrauch machen, der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen.

Wenn Sie die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten berichtigen, sperren, löschen oder Auskunft über diese erhalten möchten oder wenn Sie Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder eine erteilte Einwilligung widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an die folgende E-Mail-Adresse: office@twowings.com

footer
two-wings

© Copyright 2024 Planting Hope