planting-hope

de

Kurze Geschichte und Beschreibung

Sternfruchtbäume (Averrhoa carambola) sind attraktiv, mit gebogenen Ästen und großen Massen violetter Blüten, die Bestäuber anziehen. Wegen ihrer Früchte werden sie in tropischen Ländern weit verbreitet angebaut. Reife Früchte von A. carambola sind etwa 12 bis 17 cm lang und färben sich bei Vollreife von hellem Olivgrün zu warmem Hellgelb. Die Karambola gilt als in Malesien heimisch. Es wird jedoch auch vermutet, dass es sich um eine tropische amerikanische Art handelt, die von den spanischen Galeonen nach Asien eingeführt wurde. Die Pflanze wird sowohl in den Tropen der Alten als auch der Neuen Welt in großem Umfang angebaut.  

Kulinarische Verwendung und ernährungsphysiologische Eigenschaften

Die Sternfrucht ist eine hypolipidämische Frucht mit wenig Kohlenhydraten, Kalorien und Zucker. Eine mittelgroße Sternfrucht liefert etwa 6 Gramm Kohlenhydrate und rund 3,62 Gramm Zucker.

Die Sternfrucht ist reich an Ballaststoffen und Pektin. Sie enthalten viele Vitamine und Mineralstoffe, darunter natürliche Antioxidantien wie Gallussäure und Vitamin C, die Zellschäden vorbeugen. Sternfrucht enthält außerdem:   

Kalium, Phosphor, Magnesium, Kalzium, Eisen und Natrium. 

Die Karambole kann roh oder eingelegt verzehrt werden. Reife Karambolen sind "süß-sauer" und werden für die Zubereitung von Säften verwendet. Die Sternfrucht wird kommerziell für die Herstellung von konzentrierten Säften und Erfrischungsgetränken sowie für Fruchtkonfitüren verwendet. 

Wirtschaftliche und ökologische Aspekte

Eine der industriellen Verwendungen der Karambole ist ihr ätherisches Öl. Averrhoa-Früchte werden zum Reinigen von Geschirr verwendet und sind sehr wirksam bei der Entfernung von Eisenrost auf Metallen. Die Karambole kann auch in der Küche verwendet oder als Gemüse in verschiedenen kulinarischen Produkten verzehrt werden. Die Karambole ist ein immergrüner Baum, der aufgrund seiner vielfältigen kulinarischen Verwendungsmöglichkeiten und seines ökologischen Nutzens für die Menschen in der Anbauregion von Nutzen sein kann.   

Jahresertrag

 Die Karambole produziert normalerweise im Alter von 2 Jahren etwa 300 Früchte pro Baum. Die Produktion nimmt von Jahr zu Jahr zu, bis sie sich ab einem Alter von 9 Jahren stabilisiert (etwa 1200 Früchte pro Baum). 

Pharmakologische Aktivitäten und bio-aktive Eigenschaften

  • Entzündungshemmende, antioxidative und zentral und peripher schmerzlindernde Wirkung.  
  • Das reife Fruchtfleisch der Pflanze senkt den Blutzuckerspiegel deutlich. 
  • Der wässrige Extrakt der Blätter zeigt eine dosisabhängige signifikante anthelmintische Aktivität. 
  • Die isolierte wasserunlösliche Faser hat hypocholesterolemische und hypolipidemische Aktivitäten gezeigt. 
  • Extrakte aus den Stängeln zeigten antibakterielle Wirkung, insbesondere gegen Staphylococcus aureus und Klebsiella spp. 
  • Ein alkoholischer Extrakt aus den Stängeln von A. carambola hat eine selektive Wirkung gegen Hirntumorzellen gezeigt, während ein Extrakt aus den Blättern gegen Leberkarzinomzellen wirksam war.
footer
two-wings

© Copyright 2024 Planting Hope