planting-hope

de

Kurze Geschichte und Beschreibung

Der immergrüne Strauch, der normalerweise 6 bis 10 Meter hoch wird, ist in den Tropen Mittel- und Südamerikas beheimatet und wird auch Annatto oder Lippenstiftbaum genannt. Die rötlichen Früchte, deren Oberfläche mit kurzen, steifen Haaren bedeckt ist, sind herzförmig und haben schöne rosa Blüten. Das orange-rote Pigment, das aus den Samen der Frucht gewonnen wird, wird als Handels- oder Lebensmittelfarbstoff verwendet. 

Kulinarische Verwendung und ernährungsphysiologische Eigenschaften

Die Samen der Achiote sind reich an Carotinoiden und Bixin, einem starken Antioxidans. Sie sind auch reich an Kalzium, Ballaststoffen und Vitamin C.   

Die Blätter, Früchte und Samen dieser Art gelten als essbar. Achiote-Samen enthalten ein Pigment, das zum Färben von Butter, Margarine und Käse, einschließlich Cheddar, Edamer und Munster, verwendet werden kann. Sie können in mexikanischen Reis gemischt, als kulinarischer Farbstoff verwendet oder zum Aromatisieren von Süßigkeiten, Schokolade und anderem Gebäck eingesetzt werden. Die Samen werden verwendet, um Marinaden und Soßen Geschmack und Farbe zu verleihen. Die Samen werden auch zum Würzen von Meeresfrüchten, langsam gegartem Fleisch, Suppen und Eintöpfen verwendet. Auch die Blätter werden als Gewürz verwendet.

Wirtschaftliche und ökologische Aspekte

Der Achiote-Baum ist nicht nur immergrün und absorbiert gut Kohlenstoff, er wirft auch viele Blätter ab und fügt dem Boden organische Stoffe zu. Gleichzeitig bildet eine Reihe von Bäumen einen hervorragenden Windschutz. Vögel fressen die Früchte, und Landwirte nutzen sie als Schattenspender für ihre Kulturen. 

Der am meisten genutzte Bestandteil dieser Pflanze, die Achiote-Samen, sind heute einer der weltweit am häufigsten verwendeten natürlichen Farbstoffe für Lebensmittel. Jährlich werden weltweit etwa 14 500 Tonnen (Trockengewicht) an Achiote-Samen produziert. Ein Drittel des Materials wird für die Farbstoffproduktion verwendet, während die restlichen zwei Drittel zur Herstellung von getrockneten Samen verwendet werden. Echiote-Extrakt ist heute ein natürlicher Farbstoff, der hauptsächlich in der Lebensmittel-, Kosmetik- und Pharmaindustrie verwendet wird, da er den Geschmack nicht verändert und im Wesentlichen ungiftig ist. Diese Pflanze ist weltweit von enormer wirtschaftlicher und kommerzieller Bedeutung.

Jahresertrag

Eine 3-jährige Pflanze kann im Durchschnitt etwa 0,5 bis 1 kg Samen pro Jahr liefern. 

Pharmakologische Aktivitäten und bio-aktive Eigenschaften

  • Die Samen haben aufgrund ihres hohen Gehalts an Antioxidantien antimikrobielle Eigenschaften und werden zur Wundheilung, Hautpflege und bei Magenbeschwerden eingesetzt,  
  • Das in den Samen enthaltene Kalzium trägt zur Stärkung von Knochen und Zähnen bei,  
  • Ihre Ballaststoffe wirken regulierend auf das Verdauungssystem,  
  • Ihr Vitamin C wird zur Stärkung des Immunsystems und zur Verringerung von Entzündungen verwendet,
  • Der Stängel, in Wasser oder Stängelsaft eingeweicht, wird zur Behandlung von Bindehautentzündungen verwendet,  
  • Die Wurzel wird zur Unterstützung der Verdauung eingesetzt,  
  • Das aus den Samen gewonnene Pigment wird zur Beseitigung von Pickeln und Flecken sowie zur Heilung von durch Pilze verursachten Hautinfektionen verwendet,  
  • Die Früchte werden zur Behandlung von Epilepsie und Prostatabeschwerden verwendet, 
  • Aus den Blättern und zarten Blüten wird eine Flüssigkeit zur Behandlung des Grauen Stars gewonnen,   
  • Die Blüte wird zur Behandlung von Herzproblemen eingesetzt, 
  • Die Blätter werden zur Behandlung von Erkältungen, Husten und Hautentzündungen sowie zur Linderung von Muskel-, Knochen-, Nieren- und Blasenschmerzen verwendet,
  • Die heißen Blätter werden zur Behandlung von Wunden und als Salbe zur Linderung von Rheumatismus verwendet,  
  • Die Art B. orellana ist reich an chemischen Verbindungen mit verschiedenen positiven Eigenschaften für die menschliche Gesundheit. Aus mehreren Studien geht hervor, dass die aus verschiedenen Teilen der Pflanze gewonnenen Extrakte eine Vielzahl von Verbindungen enthalten, die unter anderem antibakterielle, antimykotische, antiparasitäre und insektenabweisende, antileischmanische, antioxidative, krebshemmende und zytotoxische, entzündungshemmende, antiklastogene und durchfallhemmende Eigenschaften aufweisen,
  • Extrakte aus den Blättern der Achiote besitzen eine antimikrobielle Aktivität gegen Gram-positive Mikroorganismen, mit einer maximalen Aktivität gegen "Bacillus pumilus". Achiote-Blätter wurden zur Behandlung von Malaria und Leishmaniose eingesetzt.
footer
two-wings

© Copyright 2024 Planting Hope