planting-hope

de

Kurze Geschichte und Beschreibung

Der Tamarindo ist ein immergrüner Baum, der im tropischen Afrika beheimatet ist. Er produziert schotenartige, essbare Früchte, die in fast allen Küchen der Welt verwendet werden. Weitere Verwendungszwecke sind die traditionelle Medizin und das Polieren von Metall. Der Baum erreicht eine maximale Höhe von 12 bis 18 Metern, und die Früchte schmecken süß und sauer. Die Früchte haben ledrige Schoten, die Schale ist zerbrechlich, und die Samen sind von einem klebrigen, essbaren Fruchtfleisch umgeben. Außerdem sind die Samen unregelmäßig, glänzend und glatt. Diese tropische Delikatesse ist in den letzten Jahren weit verbreitet geworden. 

Kulinarische Verwendung und ernährungsphysiologische Eigenschaften

Die Tamarindo-Frucht hat mehrere Nährwerte, darunter Elektrolyte und Phytonährstoffe. Verschiedene Verbindungen sind phenolische Substanzen, flüchtige Bestandteile, organische Säuren, Fettsäuren, Vitamin B1, Vitamin B6, Vitamin B12, Vitamin C, Vitamin K, Kalium, Magnesium, Kalzium, Eisen und Phosphor.

Wirtschaftliche und ökologische Aspekte

Tamarindo-Schoten enthalten ein grünes, stark säurehaltiges Fruchtfleisch, das aufgrund seiner langen Haltbarkeit ohne Zusatz von Konservierungsstoffen für den Export verpackt werden kann. Die Vereinigten Staaten importieren Zehntausende von Kilo Tamarinde für medizinische Studien und medizinische Anwendungen. Das ständig wachsende kommerzielle Potenzial von Tamarindo-Produkten hat zu einem starken Interesse an ausgewählten Arten des Baumes geführt, die nun gezielt für ihre zahlreichen Verwendungszwecke angebaut werden. Tamarindo ist ein immergrüner Baum, was für die Umwelt in Vollzeit hilfreich ist! 

Jahresertrag

Tamarindo bringt bis zu 175 kg Früchte pro Jahr hervor. 

Pharmakologische Aktivitäten und bio-aktive Eigenschaften

  • Die Trypsin-Inhibitoren in den Tamarindo-Samen können die sättigende Wirkung bewirken.
  • Tamarindo wirkt antimikrobiell, antibakteriell, antioxidativ, gegen Schlangengift, entzündungshemmend und antidiabetisch und ist ein wichtiger Bestandteil von Herz- und Blutzucker senkenden Medikamenten.
  • Sie hilft bei der Behandlung von Anämie, stärkt das Immunsystem, kontrolliert Diabetes und bekämpft Herz-Kreislauf-Erkrankungen. 
  • Es schützt vor Krebs, Toxinen und Allergenen, reguliert die Herzfrequenz und hält den Blutdruck aufrecht.  
  • Es unterstützt die richtige Knochen- und Skelettstruktur, das Wachstum und die Reparatur des Körpers und hilft bei der richtigen Funktion von Nerven und Muskeln.
  • Sie enthält Inhaltsstoffe, die abführend wirken und bestimmte Pilze und Bakterien bekämpfen können.
  • Diese Frucht senkt Fieber und behandelt Darmbeschwerden.
footer
two-wings

© Copyright 2024 Planting Hope